Categories
Allgemein

Wo das Problem der SPD eigentlich liegt

Die SPD sieht sich sicherlich zurecht als Arbeiterpartei. Sie streitet seit über 150 Jahren für die Rechte von anhängig Beschäftigten Menschen. Die Erfolge in der Vergangenheit sind unumstritten. Es ginge uns nicht so gut wie heute, wenn die SPD nicht als Regulativ eingegriffen hätte. Der Zeit immer einen gewissen Schritt voraus. Das war die Grundidee der Partei. War….

Categories
Allgemein

Thesenpapier Solidarität 2030

Die Sozialdemokratie hat sich früher immer dadurch ausgezeichnet, dass sie im JETZT Ideen und Vorschläge hatte, wie eine solidarische Gesellschaft in 20 Jahren gemeinsam leben kann. Diesen Willen zur Gestaltung müssen wir zurückgewinnen. Mein Thesenpapier Solidarität 2030 ist radial und in Teilen gewagt. Es ist eine Seite, nicht 400 Seiten Geschwurbel.

Categories
Allgemein

Wir holen uns die Stadtwerke wieder – Sozis und Solidarität

“Alle Räder stehen still, wenn dein starker Arm das will.” Aufruf zur Solidarität mit deutschen Kommunen. Wir kennen alle das Problem, dass in der Vergangenheit das “Tafelsilber” der kommunalen Hand verscherbelt wurde. Zum Beispiel die kommunalen Stadtwerke, als Strom-, Gas-, Wasserversorger.

Categories
Allgemein Pressemitteilung

Sozialdemokratie: Ein Manifest eines “Linken”

Die Sozialdemokratie in meinen Augen:

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands ist eine Interessensvertretung aller arbeitenden, oder arbeitssuchenden Menschen, die in der Bundesrepublik Deutschland abhängig beschäftigt sind, oder sein wollen. Die Interessen der Arbeitgeber werden gehört, vertreten und verstanden, sind aber so lange den Interessen der abhängig beschäftigten Menschen untergeordnet bis eine Gleichverteilung des gesamt vorhandenen Kapitals erstritten ist.

Categories
Allgemein

Postkarten und Sozialismus

Wer schreibt, der bleibt. Sagt ein altes Sprichwort. In diesem Zusammenhang kann man sagen, “Wer schreibt, der bleibt im Herzen”. Da gibt es einen Menschen auf dieser Welt, der schreibt mir immer wieder liebe Postkarten. Ja, im Zeitalter von Whatsapp und E-Mail könnte man das viel schneller erledigen. Aber nein, diese Freude, wenn man nach Hause kommt und Post da ist, die ist durch nichts zu ersetzen.