Categories
Allgemein

Thesenpapier Solidarität 2030

Die Sozialdemokratie hat sich früher immer dadurch ausgezeichnet, dass sie im JETZT Ideen und Vorschläge hatte, wie eine solidarische Gesellschaft in 20 Jahren gemeinsam leben kann. Diesen Willen zur Gestaltung müssen wir zurückgewinnen. Mein Thesenpapier Solidarität 2030 ist radial und in Teilen gewagt. Es ist eine Seite, nicht 400 Seiten Geschwurbel.

Thesen:

  • Wenn Du krank bist, dann bist Du automatisch Krankenversichert, denn wir werden eine steuerfinanzierte Krankenkassenstruktur aufbauen, die jeden Menschen gleich wertschätzt und ihm hilft. Private Ergänzungen sind möglich.
  • Wenn du alt bist, werden wir Dir eine Rente zahlen von der du auskömmlich leben kannst. Du musst Dir keine Sorgen machen, denn wir besteuern Renten nicht. Durch steigende Löhne werden wir Dir helfen, dass Dir keine Armut droht.
  • Wir werden ein neues Sozialsystem aufbauen, das Menschen, die sich fortbilden wollen genau den selben “Lohn” zahlt als wenn sie normal arbeiten. Jeder Mensch erhält, wenn er kein Einkommen hat sanktionsfrei Hilfe vom Staat, sodass er oberhalb des Existenzminimums leben kann.
  • Steuern werden nach Leistungsfähigkeit erhoben. Dabei ist es unabhängig, ob mit den eigenen Händen geleistet wird, oder aber durch Kapitalertrag.
  • Wir versichern keine Arbeitslosigkeit mehr. Wir fördern Arbeit steuerfinanziert, so zahlen alle. Auch diejenigen, die durch Rationalisierung Arbeitskräfte einsparen.
  • Du sollst gut Leben und Wohnen. Darum bauen wir Wohnungen für Arbeitende und Menschen ohne Einkommen. Wir lehnen “Ghettos” ab. Nur gemeinsam sind wir stark.
  • Du wirst in unserem Land Bildung vom ersten bis zum letzten Tag kostenfrei erhalten. Bildung ist der wichtigste Schlüssel für eine starke Gesellschaft und eine starke Volkswirtschaft.
  • Wir werden immer weniger in Deutschland, darum brauchen wir ein durchdachtes Einwanderungskonzept. Das Grundrecht auf Asyl bleibt davon ausgenommen. Jeder verfolgte Mensch kann sich in unserem Land sicher fühlen und sich ausruhen.
  • Wenn Du später mal alt bist, dann sorgen wir in staatlichen Pflegeheimen dafür, dass Du täglich die Versorgung erfährst die man mit dem Wort “wertschätzend” beschreiben kann.

To be continued… diskutiert doch auch mal solch ein Thesenpapier.

7 replies on “Thesenpapier Solidarität 2030”

Wir schützen Kinder konsequent vor körperlicher und sexueller Audbeutung.
Wir unterstützen Frauen darin, mehr gesellschaftliche, finanzielle und oolitische Teilhabe zu verwirklichen durch gezielte individuelle berufliche Förderung, Ausbau von KiTas und KiGä, erleichternder – finanziell ausgeglichener -Elternzeit etc.

Schwer vorstellbar, ich weiß! Die Hauptlast aller Sozialsysteme wird immer noch durch Erwerbsarbeit getragen, obwohl diese seit Jahren im Aufkommen rückläufig ist. Ein AG, der Rationalisiert zahlt nix mehr ein.

Ich würde mich gerne mal mit ihnen an einen Tisch setzen … und darüber diskutieren wie es anders gehen kann … zumal ich da einiges an Erfahrung mitbringe …

Gruß Nico

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *