Dirk Diedrich

Landesvorstand SPD Schleswig-Holstein

Dirk Diedrich

Allgemein

Danke für Euer Vertrauen. Der Originaltext der Rede für Euch

Ihr Lieben, ich hab mir Gedanken gemacht. Gedanken zu Papier gebracht, und dann diese Gedanken dann doch zum größten Teil verworfen. Warum? Nun, ich wollte Euch auf dem LPT nicht unnötig langweilen 🙂 Darum veröffentliche ich jetzt meine Rede hier zum Nachlesen! mehr…

Allgemein

Erneute Kandidatur für den Landesvorstand der SPD SH

Ich kandidiere erneut als Beisitzer im Landesvorstand.

Das hier veröffentlichte Schreiben ist mein offizieller Bewerbungstext von einer geforderten DIN A4 Seite, der auch den Unterlagen zum LPT beiliegt. Wer das also schon gelesen hat, der kann sich das Klicken auf diesen Link hier sparen. 🙂 mehr…

Allgemein/Pressemitteilung

Seminar an der Parteischule Ostholstein

Hallo zusammen, es gibt Neues von meiner Arbeit im Landesvorstand. Die Organisatoren der Ostholsteinischen Parteischule der SPD (das klingt nun nach Kaderschmiede) haben mich am 11. Juni nach Puttgarden eingeladen um das 5. Modul zu betreuen. Eine Vorstellung des „Gerechtigkeitspapiers“ mit anschließender Diskussion stand im Mittelpunkt der vierstündigen Fortbildung für interessierte Mitglieder der SPD OH. mehr…

Pressemitteilung

Rückzug aus dem Landtagswahlkampf 2017

Liebe Genossinnen und Genossen,

Liebe Freundinnen und Freunde,

 

heute muss ich mich mit einer schlechten Nachricht an Euch wenden.

Ohne große Umschweife das Wichtigste zuerst. Ich verzichte auf die Kandidatur auf ein Direktmandat im Landtagswahlkreis 6 Dithmarschen-Schleswig.

Ja, ihr seid nun verwundert, traurig oder gar enttäuscht. Es tut mir leid, ich muss diesen schweren Schritt gehen.

Ihr alle wisst, wie viel mir daran gelegen war, diesen Wahlkreis in Kiel zu vertreten, aber die Summe der Ereignisse der vergangenen Wochen zwingen mich aus Selbstschutz zu diesem Schritt. mehr…

Allgemein/Pressemitteilung

Gerechtigkeitspapier „made“ in Schleswig-Holstein

So, nun werde ich mal versuchen euch zu erklären, warum ich auf dem vergangenen LPT nicht gesprochen habe. Es liegt natürlich nicht an dem Papier an sich, sondern eher an dem Umstand, dass ich finde, dass das, was ich dazu zu sagen hatte, da thematisch nicht reinpasst. Denn es geht für mich um was Generelles – die Thematik: Das Individuum und der Staat und das Verhältnis der beiden zueinander. mehr…

Pressemitteilung

Freifunk in Heide

Die Kreisstadt in Dithmarschen ist leider noch nicht auf dem Weg, ihren Bürgern und Gästen kostenfreies Funknetz (WLAN) bereitzustellen. Auf meine Initiative hat der Kreisvorstand der SPD Dithmarschen nun beschlossen, am SPD Kreisbüro in der Hamburger Straße einen so genannten „Freifunk-Router“ aufzustellen. mehr…

Heide

Elternbeiträge im Kita-Zweckverband Heide Umland

So, ich muss mir mal wieder Luft machen. Dieses Mal geht es um die Haushaltsberechnungen des Kita Zweckverbands Heide Umland. Wer der politischen Entwicklung hier in Heide nun schon eine Weile folgt, der weiß, dass es nicht so einfach ist mit diesem Zweckverband. mehr…

Dithmarschen/Heide/Satire

Der falsche Tag zum „krank“ sein!

„Die beste Krankheit taugt nix“, besagt ein Sprichwort. Aber dass manche Selbstverständlichkeiten in unserem Gesundheitswesen so schleichend und leise geändert werden wie der Notdienstkalender der Apotheken, ist mir ein Rätsel. Wer von uns kennt das nicht? Als junge Eltern zum Beispiel: Kind bekommt abends plötzlich Fieber, also schnell ins Auto hüpfen und zur Apotheke um etwas Fiebersenkendes zu besorgen. Die Notdienstgebühr bezahlt man nicht gern, aber es nutzt ja nichts. Das ganze ist soweit normal und bekannt, bis sich am 1.12015 der Notdienstkalender der Apotheken in Schleswig-Holstein änderte. Seit dem gibt es einen Tag in der Woche, an dem sollte man lieber nicht „kränkeln“. Warum? mehr…

Allgemein

„Flüchtlingshilfe“ einmal ganz anders!

So, es sind hektische Zeiten im Moment. Ein Neujahrsempfang jagt den anderen und dazwischen wird auf vielen anderen Ebenen Politik gemacht. Also kommt man selten zum Schreiben. Nun bin ich aber heute ins Heider Bürgerbüro gelaufen und wollte meinen Personalausweis abholen, da passiert mir folgendes: mehr…

Allgemein

O‘ du Fröhliche, oder alle Jahre schon wieder?

Es wird Weihnachten, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Es ist Zeit, sich ein wenig zu sortieren und das Jahr im geistigen Auge an sich vorbei ziehen zu lassen. Ich versuche es einfach mal. Weihnachten, das Fest der Liebe. Schade nur, dass es dazu für viele Leute einen Termin braucht. Liebe nach Terminplan? Ich finde eine Aufmerksamkeit oder ein Geschenk immer netter, wenn ich gerade an Jemanden denke, und ich muss damit nicht unbedingt bis Weihnachten warten. Wie heute morgen, ich hatte noch was vergessen, banales Zeug, Brot für meine Mutter, etwas Milch für mich und Zigaretten (Böse! Liebe Kinder, überlest das aus pädagogischen Gründen). Nun, um acht also zum Supermarkt und es war Endzeitstimmung. mehr…