Categories
Allgemein

ALG II (H4) versus Menschenwürde – eine Kritik

Dienstag, füher Nachmittag in Kiel. Ich schlendere zum WDH (Abkürzung für unser Landeshaus der Partei) und wundere mich über gefüllte und übergelaufene Mülleimer. Ja, ich gehöre zu der Kategorie Raucher, die ihre Kippen nicht wegwerfen, sondern gern in diese runden Dinger stopfen, wenn da Platz ist. In diesem Mülleimer direkt vor dem WDH war kein Platz. Also wandert die Kippe in meine Manteltasche. Es ist kein schöner Anblick. Ein Konglomerat aus Antipasti und Nudelsalat liegt auf der Straße. Naja, der Streik bestimmt, denke ich mir so. Als ich relativ erfolglos wieder auf dem Rückweg zum Auto bin kniet eine junge Frau vor den Überresten, die mich irgendwie an Erbrochenes erinnern und kramt einen Löffel aus ihrem abgewetzten Rucksack. Sie hockt sich in den Schneidersitz und beginnt zu essen.