Categories
Dithmarschen

Mare TV und abermals der Hafen in Friedrichskoog

Habt Ihr auch alle den tollen NDR Beitrag von Mare TV zum Thema Dithmarschen, und auch Friedrichskoog gesehen? Nein? Dann schnell hier nachholen und meinen Senf gleich weiterlesen. Während ihr guckt mach ich mir einen Kaffee, also bis gleich.

Categories
Allgemein

Medienkompetenz im 21. Jahrhundert?

Medienkompetenz ist nun nicht gerade mein Kernthema, aber wenn es hier im weiten Internet Sachen gibt, die mir komisch “aufstoßen”, dann sollte ich auch meinen minderqualifizierten Senf dazugeben dürfen. Also warum schreibe ich was? Ganz einfach, es geht um eine Studienreise einer Berliner Gymnasialklasse. Die Klasse ist also auf Reisen. Erstmal keine Schlagzeile wert, oder? Das Reiseziel war New York. Puh, Neid, Neid, denke ich. Aber auch das ist keine Schlagzeile. Die Reise wurde durch einen Griff ins “Staatssäckel” ermöglicht. Ja, denke ich… auch erstmal keine Schlagzeile. Doch die Süddeutsche Zeitung macht es vor. “Steuerzahler sponsert Klassenfahrt nach New York”, den ganzen Artikel dazu gibt es hier (Stand 6.11.2015)

Categories
Allgemein

Gerechtigkeit: Erster Ausflug in die “echte Politik”

Exkurs: Gerechtigkeit

Es ist noch nicht wirklich lange her, dass der Landesvorstand der SPD Schleswig-Holstein den Genossinnen und Genossen im Land das “Gerechtigkeitspapier” zur Diskussion vorgelegt hat. Schon schlägt es erste Wellen. Es kam eine Anfrage an die Landesgeschäftsstelle aus dem SPD Unterbezirk Gießen, ob wir aus SH nicht jemanden entsenden können, um an einer Diskussionsrunde teilzunehmen. Also meldet man sich, unbedarft wie man ist. Diese kleine Diskussionsrunde dachte ich, klar das wird nett.

Categories
Allgemein

Nicht meine Diskussion!

Nein, es ist nicht meine Diskussion die da gerade abläuft. Ihr fragt Euch was ich meine? Ich meine dieses Gerede um “Transitzonen” oder “Einwanderungszentren”. Nein, ich will davon im Prinzip am besten nichts wissen. Warum? Es ist “Regierungshandeln” der gewählten Volksvertreter der SPD und der cDU/cSU. Ich würde es begrüßen, wenn die Partei sich auf eine sachliche Diskussion um politische Ziele und Inhalte konzentrieren könnte. Welche Beschlüsse wollen wir fassen um diese Art “Exodus” aus dem nahen Osten zu verhindern? Wie plazieren wir Anträge, dass die Zahlungen an Geflüchtete in Jordanien wieder aufgenommen werden? Wie können wir internationale Solidarität einfordern und umsetzen, wenn es darum geht, dass die Geflüchteten in den jordanischen und türkischen Lagern in Arbeit kommen? Es gehen tausend Fragen durch meinen Kopf.