Dirk Diedrich

Sozialdemokrat

Allgemein/Dithmarschen/Heide/Pressemitteilung

Danke für die dritte Amtszeit als stv. Kreisvorsitzender

Hey, und guten Mor­gen. Nun gehe ich in das fün­fte Jahr als stel­lvertre­tender Kreisvor­sitzen­der in Dith­marschen. Gestern war in Bruns­büt­tel Kreis­parteitag der SPD Dith­marschen. Dort habe ich mich gerne zur Wieder­wahl gestellt und ich bin mit ein­er Enthal­tung und ein­er Gegen­stimme in meinem Amt bestätigt wor­den.

mehr…

Dirk Diedrich

Allgemein

Politik ist ein bisschen wie das Essen, oder nicht?

Ihr find­et es ist gewagt, wenn ich Poli­tik und Essen ver­gle­iche? Vielle­icht lest Ihr ein­fach mal, was ich zum The­ma Poli­tik, Essen, Kochen und genießen so im Kopf habe, dann erhellt sich das eventuell. Voraus­ge­set­zt ich bin in der Lage mich klar und ver­ständlich auszu­drück­en. Was mir ja nicht immer ganz leicht fällt. mehr…

Dithmarschen/Heide/Satire

Der falsche Tag zum “krank” sein!

“Die beste Krankheit taugt nix”, besagt ein Sprich­wort. Aber dass manche Selb­stver­ständlichkeit­en in unserem Gesund­heitswe­sen so schle­ichend und leise geän­dert wer­den wie der Not­di­en­stkalen­der der Apotheken, ist mir ein Rät­sel. Wer von uns ken­nt das nicht? Als junge Eltern zum Beispiel: Kind bekommt abends plöt­zlich Fieber, also schnell ins Auto hüpfen und zur Apotheke um etwas Fiebersenk­endes zu besor­gen. Die Not­di­en­st­ge­bühr bezahlt man nicht gern, aber es nutzt ja nichts. Das ganze ist soweit nor­mal und bekan­nt, bis sich am 1.12015 der Not­di­en­stkalen­der der Apotheken in Schleswig-Hol­stein änderte. Seit dem gibt es einen Tag in der Woche, an dem sollte man lieber nicht “kränkeln”. Warum? mehr…