Dirk Diedrich

Sozialdemokrat

8. Mai 2017

Allgemein/Dithmarschen/Heide/Pressemitteilung
Landtagswahl: “Bewegung” ohne Bewegung bewegt nichts!

Dirk Diedrich
Foto: Dirk Jacobs

Hal­lo. Dies sind Zeilen nach ein­er ziem­lich doof gelaufe­nen Land­tagswahl. Ich bin nicht ent­täuscht von den Men­schen “da draußen” aber ich bin trau­rig. Ja, ein wenig ver­let­zt. Nützt aber nix. Das muss ja nun irgend­wie sauber weit­er gehen. Ich lese Ergeb­nisse, analysiere Mehrheit­en und guck mir an, wo die Stellschraube ist um für mein Land etwas zu verbessern.

Es ist jet­zt nicht an der Zeit öffentlich auf Per­so­n­en einzuk­lop­pen oder neun­malk­lug daherzure­den. Es ist die Zeit des Akzep­tierens. Sehen wir sie Sache wie sie ist. Ver­loren ist ver­loren — Punkt. Also, gucke ich nach den Auswirkun­gen, und die gefall­en mir nicht. Wenn mir was nicht gefällt, dann muss ich was dage­gen tun, oder?

Ich finde diese Schraube schnell. Sie heißt “inhaltliche, poli­tis­che Arbeit”. Ent­lang der Leit­the­men und des Gesellschafts­bildes der SPD.

“Wir bewe­gen nichts, wenn wir uns nicht bewe­gen.” (Dieser kluge Satz ist bes­timmt nicht von mir, darum hab ich ihn mal in Anführungsze­ichen geset­zt. Ich will mit Euch allen Dith­marschen bewe­gen! Ich will Pläne für unsere Region. Pläne für eine bessere Zukun­ft. nein, ich will keine ide­ol­o­gis­chen Grund­satzde­bat­ten, son­dern Lösungsan­sätze, wie wir alle zwis­chen Eider und Elbe in den näch­sten Jahren bess­er leben kön­nen.

Dazu brauche ich Euch. Die SPD Dith­marschen braucht euch! Wie? Ihr fragt Euch, warum ich ger­ade jet­zt so ein Fass auf­mache, wo die Land­tagswahl gelaufen ist? Warum ich auf Stim­men­fang gehe? Nein, weit gefehlt. Ich fange nicht Eure Stim­men, son­dern ich werbe um Eure Bere­itschaft an einem poli­tis­chen Prozess teilzuhaben. Neues zu denken. Kommt in die Partei und lasst uns anpack­en, damit wir zur recht­en zeit einen Plan haben und uns das Land gestal­ten kön­nen!

Reden wir nicht nur, son­dern han­deln wir. Gemein­sam bekom­men wir eine starke Stimme im Land!

Die SPD ist eine Partei die vom Mit­machen lebt, sie braucht viele Mit­glieder, die sich mit ihren Ortsvere­inen und mit dem Kreisver­band iden­ti­fizieren, denn nur so bekom­men wir eine starke Stimme im Land.

Fol­gt mir gern auf TWITTER

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.