Dirk Diedrich

Sozialdemokrat

Pressemitteilung

Dirk Diedrich

#Aufstehen — Der richtige Weg?

Die #Auf­ste­hen Ini­tia­torin Wagenknecht hat sich sicher­lich was dabei gedacht, als die Idee der neuen linken Sam­mel­be­we­gung Auf­ste­hen keimte. Vielle­icht war Sie ein wenig ange­s­pornt durch den Erfolg der britis­chen Labour­par­ty? Man weiß es let­zten Endes nicht. mehr…

Die KiTa-Frage: frühkindliche Bildung ist Bildung?

In den Zeit­en des Som­mer­lochs wer­den mal wieder einige The­men in den Focus gerückt, die man son­st im Laufe des nor­malen Poli­tik­be­triebes nicht so mit­bekommt. Aktuell ist es der Slo­gan, dass frühkindliche Bil­dung in der KiTa kosten­frei sein muss, weil es ja Bil­dung ist.  mehr…

Auftrag erfüllt: Basis übernehmen Sie! #SPD

Der Diedrich hat sein Ziel erre­icht, er kann gehen. Huch, was ist das für eine Über­schrift? “Aufrag erfüllt”? Ja, ich habe mit dem was ich Anfang Feb­ru­ar los getreten habe qua­si viel erre­icht. Die Partei redet miteinan­der. In unzäh­li­gen Ortsvere­inen find­en Debat­ten statt, ob es richtig ist, sich per­ma­nent dem Dik­tat der Führung zu beu­gen. Es treten viele Men­schen an die Öffentlichkeit und sagen: “Mit mir nicht.” Die Basis hat nun eine Wahl.

mehr…

SPD Erfolg, Elternbeiträge zur Kita in Heide gesenkt

Sel­ten bin ich so aufrecht aus ein­er Sitzung nach Hause gegan­gen wie soeben. Der Grund? Wir haben im Feb­ru­ar einen Antrag zur Neu­berech­nung der Eltern­beiträge in den Hei­der Kitas einge­bracht, der das beste­hende Sys­tem rev­o­lu­tion­ieren sollte. Ein­fache Kalku­la­tion der Eltern­beiträge und ein­heitlich Beiträge bei allen Kitas in Hei­de. mehr…

Dirk Diedrich

SPDbasic Mehr Mitwirkung auf kommunaler Ebene

Ideen für mehr Mitwirkung auf kom­mu­naler Ebene
Gemein­sam vor ORT und SPDplus­plus

Mehrw­ert durch Mitar­beit

Stärke deine Stärken und unter­stütze die,

die stärk­er wer­den wollen

mehr…

Dirk Diedrich

Die Schwarze Ampel befördert ins Abseits, nicht aber zur Schule!

Die Schwarze Ampel befördert die Lernenden ins Abseits, nicht aber zur Schule!

Zu den finanziellen Her­aus­forderun­gen der Schüler­be­förderung in Schleswig-Hol­stein erk­lärt Dirk Diedrich, Mit­glied im SPD-Lan­desvor­stand und Lan­desvor­sitzen­der der Arbeits­ge­mein­schaft für Bil­dung der SPD Schleswig-Hol­stein:
mehr…

Bildungskosten — Wo bleibt die Revolution?

Bil­dungskosten, das Wort an sich gefällt mir schon nicht wirk­lich. Nun, warum schreib ich schon wieder was? Das Sta­tis­tis­che Bun­de­samt hat im Feb­ru­ar die bun­desweit­en Bil­dungskosten 2014 veröf­fentlicht. Dort wird sehr anschaulich beschrieben wie viel Geld ein Land in jede Schü­lerin und jeden Schüler investiert.  mehr…

Dirk Diedrich

Warum will Politik immer erziehen?

Ken­nt ihr das nicht auch? Poli­tik­er sind doch geborene Klugscheißer. Fast so eine Spezies wie Unternehmens­ber­ater, die einem unge­fragt Vorschläge machen zu Din­gen, die man wahrschein­lich bess­er sel­ber kann, und dann da auch noch ein Hur­ra, oder Geld wollen. Poli­tik neigt dazu den Bürg­er erziehen zu wollen. mehr…

#CumEx — Die Macht der Zahlen!

CumEx oder Hartz4 (H4) — Wir werden ausgespielt

Alles ist rel­a­tiv sagte Ein­stein. Beson­ders trifft das auf Zahlen zu, die man uns um die Ohren haut. Zwei Mil­liar­den, dass sind neun Nullen. Oder, aber vier Mil­liar­den Tafeln Schoko­lade. Jet­zt fol­gt eine lange dra­matur­gis­che Pause, in der Zeit kann man diese Zahl mal drehen und wen­den.  Oder noch mal in Ruhe über­legen was dieses CumEx ist. Damit kön­nte man, wenn man die Tafeln hochkant stapelt zweimal bis zum Mond, oder bess­er hin und zurück. Noch mal dur­chat­men und “Puh” sagen. Oder aber es sind 24,6 Euro für jeden Bun­des­bürg­er. Egal ob groß oder klein. mehr…

Dirk Diedrich

Gevatter Tod und die SPD, ein Bericht in der KN vom 12.6.2017

Bericht in der KN — Meine Sicht auf die SPD

Gut, ihr denkt nun bes­timmt, der Diedrich hat vol­lends den Ver­stand (Danke Thomas) ver­loren, wenn man so einen Käse von sich gibt. In der Tat ist es etwas verkürzt dargestellt und ich gebe zu, dass dieses Zitat das Resul­tat ein­er ganzen Stunde war, die ich mich nachts von links nach rechts gewälzt habe und nicht wusste wie es weit­er gehen soll mit der SPD. mehr…